Was ist der SIC?

Der Skyline Investment Club ist ein 2020 gegründeter akademischer Börsenverein, welcher zukünftig als Initiative an der Goethe-Universität agiert. Unsere Mitglieder engagieren sich ehrenamtlich und haben dabei die Möglichkeit, sich aktiv im Verein durch die Mitarbeit in Departments einzubringen oder als passives Mitglied an genau den Events teilzunehmen, die sie interessieren. Dabei zielt der Verein darauf ab, seine Mitglieder in folgenden Bereichen zu unterstützen:

Netzwerk

Universität

Karriere

So unterscheidet sich der SIC von anderen Initiativen an der Goethe-Universität

unser fokus

Unser Fokus liegt auf den Bereichen Portfoliomanagement und Investment Banking.

Workshops

Unsere Workshops basieren auf den praktischen Erfahrungen unserer Mitglieder und geben dir somit genau die Infos & Skills mit, welche dich
bei deiner Berufswahl und im Job weiterbringen.

Aufnahme

Die Aufnahme in den SIC ist an keine Vorstellungsgespräche geknüpft, jeder kann sich bei uns engagieren. Somit ist es uns möglich, unsere Mitglieder nach ihrem Engagement und Leistungen zu beurteilen und darauf basierend Verantwortung zu übertragen.

Aktive & passive Mitgliedschaft

Durch die Unterteilung in aktive und passive Mitglieder ist es unseren Mitgliedern möglich, ihren eigenen zeitlichen Rahmen für das Engagement im Verein zu setzen, ohne Beschränkungen bei den angebotenen Veranstaltungen zu haben.

Mit folgenden Angeboten unterstützen wir unsere Mitglieder bei ihrer beruflichen Orientierung, Jobsuche und Interviewvorbereitung:

  • Unternehmensliste für Jobs in Frankfurt und Umgebung
  • Erfahrungsberichte ehemaliger Praktikanten
  • Erfolgreiche Bewerbungsunterlagen
  • Orientierungsvorträge
  • Workshops mit Unternehmen
  • Programme rund um erste Praktika
  • Unterlagen zur Interviewvorbereitung